Impfangebote des Landkreises Kronach

16. Dezember 2021 : Impftermin in der Zecherhalle Neukenroth: Donnerstag, 23.12.

Impfbus
Der Impfbus tourt weiter durch den Landkreis Kronach. Nachstehend eine Übersicht über die nächsten Haltestellen und Termine:

Donnerstag, 16. Dezember
Teuschnitz, Stadtpfarrkirche, 12 Uhr bis 18 Uhr

Samstag, 18. Dezember
Küps, Turnhalle, 10 Uhr bis 16 Uhr

Witterungsbedingt erfolgen die Impfungen des mobilen Teams nun nicht mehr im Impfbus direkt, sondern in den Räumlichkeiten der angegebenen Standorte.

Interessierte Bürgerinnen und Bürger können einfach vorbeikommen und sich vor Ort impfen lassen. Lediglich ein Ausweis ist erforderlich. Welcher Impfstoff am jeweiligen Standort verabreicht wird, ist von der tagesaktuellen Verfügbarkeit abhängig und muss vor Ort erfragt werden. Auch eine gewünschte Auffrischimpfung ist dort möglich.

Impfzentrum und Außenstellen
Darüber hinaus besteht auch weiterhin die Möglichkeit, sich ohne Termin im Kronacher Impfzentrum impfen zu lassen.

Die nächsten Impfmöglichkeiten ohne Termin:

Mittwoch, 15.12., von 13 bis 18 Uhr
Freitag, 17.12., von 13 bis 22 Uhr
Samstag, 18.12., von 8 bis 15 Uhr
Allerdings kann es aufgrund der hohen Nachfrage aktuell zu Wartezeiten kommen. Zudem kann für eine gewünschte Impfung im Impfzentrum auch ein Termin vorab vereinbart werden.

Für eine Impfung in einer der Außenstellen (Nordhalben, 16.12. / Neukenroth, 23.12. / Steinbach am Wald 30.12.) ) ist eine vorherige Anmeldung zwingend erforderlich. Es wird um Verständnis gebeten, dass auch für die Außenstellen nur eine begrenzte Anzahl an Terminen vergeben werden kann.

Terminvereinbarungen sind über das zentrale Registrierungsportal BayImco unter https://impfzentren.bayern/citizen/ möglich. Über dieses Portal kann man sich sowohl für eine Erstimpfung als auch eine Auffrischimpfung anmelden. Des Weiteren wird darauf hingewiesen, dass im BayImco pro Account mehrere Personen angelegt und jeweils Termine vereinbart werden können. Wer dieses Online-Angebot nicht nutzen kann, hat darüber hinaus die Möglichkeit, telefonisch einen Termin zu vereinbaren. Dies ist unter der Telefonnummer 09261/678666 von Montag bis Freitag von 8 bis 16 Uhr möglich. Aufgrund des aktuell hohen Anrufaufkommens bittet das Impfzentrum allerdings um Verständnis, dass es zu Wartezeiten kommen kann.

Bei dieser Gelegenheit wird darauf hingewiesen, dass Impfungen auch von niedergelassenen Ärzten durchgeführt werden und die Wartezeiten dort möglicherweise kürzer sind. 

Anmeldung zur Kinderimpfung
Eltern, die ihre Kinder im Alter von fünf bis elf Jahren impfen lassen möchten, können ihr Interesse beim Kronacher Impfzentrum hinterlegen. Dazu kann eine E-Mail (impftermin@lra-kc.bayern.de) mit folgenden Angaben (der zu impfenden Person) an des Impfzentrum gesendet werden:

Vor- und Nachname,
Geburtsdatum,
Adresse und
Telefonnummer
Mitarbeiter des Impfzentrums werden im Anschluss zurückrufen und einen Termin vereinbaren.

Nachdem die Europäische Arzneimittelagentur (EMA) bereits grünes Licht für die Zulassung des Impfstoffs von Biontech/Pfizer für Kinder im Alter von fünf bis elf Jahren gegeben hat, empfiehlt die Ständige Impfkommission (Stiko) die Impfung für Kinder mit Vorerkrankungen sowie für Kinder, die Kontakt zu besonders gefährdeten Personen haben. Auf Wunsch der Eltern können aber auch alle anderen Kinder dieser Altersgruppe geimpft werden. Ein ärztliches Aufklärungsgespräch geht der Impfung grundsätzlich voraus. Wegen der Kinderimpfung und damit verbundener Fragen können sich interessierte Eltern aber natürlich auch an die niedergelassenen Kinderärzte wenden.