Der Landkreis Kronach ehrte seine leuchtenden Vorbilder

Meldung vom 11.08.2021

Landrat Klaus Löffler würdigte im kleineren Rahmen das Engagement im kommunalen Ehrenamt sowie das langjährige Engagement in Hilfsorganisationen und weiteren Wirkungsbereichen.

Ausgezeichnet wurden folgende Personen:

Herr Siegfried Weißerth aus Stockheim mit der Kommunalen Verdienstmedaille in Bronze
Laudatio des Landrats: "Langjähriges und vielfältiges Wirken im Dienste der kommunalen Selbstverwaltung – darauf kann Siegfried Weißerth, seit 1996 im Gemeinderat von Stockheim, zurückblicken.
Im Besonderen sind zu nennen sein Einsatz und das große Engagement in verschiedenen herausgehobenen politischen Funktionen, verantwortungsvoll und mit hoher Loyalität zur Aufgabenstellung – als Fraktionssprecher und mittlerweile rund 16 Jahre als Vertreter des Bürgermeisters. Über viele Jahre brachte er sich auch als Fraktionssprecher ein.
Herauszustellen ist die immer partnerschaftliche Zusammenarbeit mit den örtlichen Akteuren. Sein vorbildliches Verhalten hat Strahlkraft im politischen Wirkungskreis der Gemeinde und über die Gemeindegrenzen hinaus.
Die positive Entwicklung der Gemeinde Stockheim hat er während der Jahre seiner politischen Arbeit stark mitgeprägt. So wirkte er in verschiedenen Arbeitsgruppen und Projektteams verantwortungsvoll mit".

Frau Maria Gerstner aus Stockheim – Neukenroth mit der Kommunalen Dankurkunde
Laudatio des Landrats: "Maria Gerstner setzt sich seit dem Jahr 2002 im Kronacher Kreistag für die überörtlichen Belange unserer Mitbürgerinnen und Mitbürger ein. Dabei wirkte sie auch in diversen Ausschüssen mit – dies waren der Kreisausschuss, der Ausschuss für Schule, Kultur und Sport, der Ausschuss für Soziales und Gesundheit sowie der Abfall und Umweltausschuss.
Seit nunmehr sieben Jahren ist sie eine wertvolle Stütze in der „Programmkommission für kulturelle Veranstaltungen des Landkreises Kronach“. Auch dort zeigt sie herausragendes Engagement".


Frau Notburga Förster aus Stockheim mit dem Ehrenzeichen am Bande für 40-jährigen Dienst beim BRK
Laudatio des Landrats: „Menschen, die helfen!“ So lautet das Motto des Kronacher Kreisverbandes des Bayerischen Roten Kreuzes. Oft braucht es nicht viele Worte, um das Engagement von Ehrenamtlichen zu beschreiben. Und so ist es auch bei Notburga Förster: – Menschen, die helfen!
Frau Förster ist seit über vier Jahrzehnten ein treues Mitglied und eine tragende Säule in der Bereitschaft Stockheim.
Während ihrer bisherigen Laufbahn hat sie vielfältige Aufgaben ausgeführt – mit viel Herzblut und großem persönlichen Einsatz.
Viele Jahre trug sie auch Verantwortung als Bereitschaftsleiterin von Stockheim".


Herr Stefan Bär aus Stockheim mit dem Ehrenzeichen am Bande für 25-jährigen Dienst bei der DLRG
Laudatio des Landrats: "Mit jugendlichen zwölf Jahren Wachdienst im Crana Mare? Ja, so war das, als Stefan Bär seine „Laufbahn“ bei der DLRG begann.
Nach einer kurzen berufsbedingten Zwangs-Pause – er absolvierte eine Ausbildung zum Rettungssanitäter und leistete Wehrdienst – stieg er wieder mit vollem Einsatz bei „seiner“ DLRG ein.
Heute kann er auf über 25 Jahre aktiven Dienst zurückblicken.
Erwähnen möchte ich auch sein großartiges Engagement im Wachdienst Küste und in der SEG Wasserrettung sowie als Referent und Ausbilder. Ab 2009 übernahm er im Kreisverband die Funktion des stellvertretenden technischen Leiters, seit 2012 wirkt er dort als technischer Leiter.
Darüber hinaus trägt er seit fünf Jahren Verantwortung als technischer Leiter Einsatz beim Bezirksverband Oberfranken. Er ist auch Ausbilder (Fachübungsleiter) Schwimmen/Rettungsschwimmen, Bootsführer und Referent und Ausbilder im Katastrophenschutz.
Kurzum – Stefan Bär ist einer der größten Aktivposten im Kronacher DLRG-Kreisverband!"

Text und Bild: Pressestelle des Landratsamtes Kronach

Kategorien: Aus dem Rathaus

Bergwerksgemeinde Stockheim

Öffnungszeiten

Mo bis Fr      8.00 bis 12.00 Uhr
Di                14.00 bis 17.00 Uhr
Do               14.00 bis 18.00 Uhr
Mo, Mi, Fr    nachm. geschlossen

Einlass nur mit FFP2-Maske!

Wir bitten um Terminvereinbarung; so können Wartezeiten vermieden werden und eine schnellere Bearbeitung der Vorgänge erfolgen.

Konten
Raiffeisenbank Küps-Mitwitz-Stockheim    DE77 7706 9044 0000 4408 92
Saprkasse Kulmbach-Kronach                 DE38 7715 0000 0240 2606 79

Kontakt

Rathausstr. 1
96342 Stockheim
Adresse in Google Maps anzeigen
Telefon: 09265 / 8070-0

Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Einige von ihnen sind für den Betrieb der Seite und für die Steuerung notwendig. Andere Cookies werden lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.


→ Weitere Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis.

Diese Seite verwendet Personalisierungs-Cookies. Um diese Seite betreten zu können, müssen Sie die Checkbox bei "Personalisierung" aktivieren.