Meldung vom 22.02.2017
Feuerwehr-Ehrenkommandant Georg Detsch 85 Jahre alt / Um Haßlach bei Kronach große Verdienste erworben

Mit Glückwünschen überhäuft wurde der Ehrenkommandant der Freiwilligen Feuerwehr Haßlach/Kr., Georg Detsch, der bei Rüstigkeit 85. Geburtstag feierte. Der Jubilar, im Landkreis Kronach weit und breit bekannt als der „Beton-Schorsch“, denn er hat 25 Jahre zuverlässig die Häuslebauer mit Beton   versorgt, hat sich in vielfältiger Weise um die Dorfgemeinschaft Verdienste erworben. Kirchenpfleger Stefan Klinger und Pfarrer Hans-Michael Dinkel würdigten den ehrenamtlichen Einsatz rund um das Haßlacher Gotteshaus in den letzten 35 Jahren. Vor allem hat Georg Detsch als langjähriger Kommandant die örtliche  Feuerwehr während seiner fast siebzigjährigen Zugehörigkeit geprägt, die in diesem Jahr auf ihr 125-jähriges Bestehen zurückblicken kann.

Am Ehrentag gratulierten die Kinder Bernhard, Marion und Doris, ebenso die Enkel Lea, Anne und Thomas. Seine Ehefrau Hildegard ist bereits 1988 verstorben. Glückwünsche übermittelten Abordnungen von Feuerwehr, FC Teutonia Haßlach, KAB, Angelverein Haßlachtal und „Schafkopf-Runde“. Zum Kreis der Gratulanten zählte auch Bürgermeister Rainer Detsch, der die Glückwünsche der Gemeinde Stockheim überbrachte und für den langjährigen, ehrenamtlichen Einsatz dankte. Mit Ständchen erfreuten die „Kirchplatz-Mäher“ sowie die Kindergarten-Kinder. Ebenfalls zeigten die Haßlacher Senioren Präsenz und bereicherten die Feier – nicht zuletzt mit kräftiger Unterstützung von Bürgermeister Rainer Detsch -  mit stimmungsvollen Volksliedern. 

 Detsch Georg

Den Dank der Gemeinde Stockheim an Georg Detsch, der 85 Jahre alt wurde, überbrachte Bürgermeister Rainer Detsch (Zweiter von rechts). Mit im Bild (von links) die Kinder Marion, Doris und Bernhard sowie die Enkel Anne und Lea.

Text und Foto: Gerd Fleischmann